Versand mit DHL und DHL Express
Kostenloser Versand ab 40 € Bestellwert
Qualität & Handwerk aus Bayern
sicher & bequem bezahlen

Das Flanksteak

Liebe Feinschmecker und Steak - Liebhaber,

habt ihr gewußt dass das Flanksteak aus dem hinteren, unteren Bauchteil (Flanke/unterer Rippenbereich) des Rindes stammt?

Der ovale Flank-Cut kommt aus den USA und wird dort schon seit langem für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Der Bauchmuskel ist flach, sehr fein marmoriert und hat eine lange Faser. Bei Gourmets und BBQ-Fans ist das Bavette sehr beliebt weil es trotz des geringen Fettanteils äußerst intensiv im Geschmack ist.

Der Premium-Cut eignet sich besonders gut zum marinieren und anschließendem kurz anbraten.

Zubereitung:

Schneiden Sie das Flanksteak im Abstand von ca. 3 cm quer zur Faser des Fleisches ein und braten Sie es dann bei sehr starker Hitze in der Pfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf an. Anschließend im Ofen bei ca. 130 °C auf Kerntemperatur gar ziehen lassen. Dauer ca. 10-15 Minuten. Wichtig: Nach dem Zubereiten noch mit Meersalz und Pfeffer würzen und noch 2-4 Minuten ruhen lassen. 

Know how:

Die Zubereitung des Flanksteaks ist nicht ganz so einfach da das Flanksteak eine sehr starke Faserung des Muskels aufweist, beim Aufschneiden unbedingt darauf achten, dass quer zur Faser geschnitten wird, sonst wird es schwer zu kauen. 

Als Beilage zu einem Steak empfiehlt der Baron Salat und Ofenkartoffel mit Sour Cream!

Vui Spaß beim zubereiten und an Guaden Appetit!

 

Tags: Steaks, Fleisch

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Schweinenacken-Steak mariniert 4 Scheiben - 750 g Schweinenacken-Steak mariniert 4 Scheiben - 750 g
Inhalt 0.75 Kilogramm (11,99 € * / 1 Kilogramm)
8,99 € *
TIPP!
Rib Eye Steak vom Jungbullen - Stück mit 200 g Rib Eye Steak vom Jungbullen - Stück mit 200 g
Inhalt 0.2 Kilogramm (27,45 € * / 1 Kilogramm)
5,49 € *